Algenprojekt im Interview mit dem Wochenmitte Anzeiger

14. November 2021

AlgenProjekt im Interview mit dem Wochenmitte Anzeiger – für Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

 

Landwirtschaft im Wandel – Ausführungen zum Einsatz von Meeresalgen in der Landwirtschaft

 

Im Interview mit dem Wochenmitte Anzeiger diskutiert Herr Dr. Stefan Sebök von AlgenProjekt Meeresalgenland die umweltpolitischen und ernährungsphysiologischen Veränderungen unserer Zeit, was diese für die deutsche Landwirtschaft bedeuten, und welche Rolle dabei die Kultivierung von marinen Makroalgen hierbei spielen kann. Insbesondere der ländliche Raum in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mit der unmittelbaren Nähe zur Ostsee bietet hervorragende Möglichkeiten, eine innovative und nachhaltige Biomasseressource zu erschließen.

Link zu dem Artikel (Veröffentlicht am 29.09.2021):

http://epaper.lokale-wochenzeitungen.de/vbwma/21/

Interview Wochenmitte Anzeiger
Erster Teil des Artikels im Wochenmitte Anzeiger zur Kultivierung von Makroalgen

Weitere Neuigkeiten von und über Algenprojekt