Algenkultivierung an Land

Startseite » Unsere Lösungen für Algenkultivierung » Algenkultivierung an Land

In Zukunft können marine Makroalgen jederzeit und überall an Land kultiviert werden. Algenprojekt entwickelt Technologien zur gezielten Gewinnung mariner Makroalgenbiomasse an Land.

Stand der Technik in der Algenkultivierung

In der offenen Kultivierung von Makroalgen an Land haben sich Tanks, insbesondere Rundtanks durchgesetzt, welche eine kontrollierte Zirkulation im belichteten und unbelichteten Bereich ermöglichen. Aus Kostengründen wie auch aus Sicht der Handhabung sind offene Strukturen zur Kultivierung von Algen vorteilhaft, jedoch erlauben diese Systeme nur eine geringe Prozesskontrolle und erhöhen zudem die Gefahr einer unabsichtlichen Kontamination der Algenkultur durch biotische und abiotische Umweltfaktoren. Demgegenüber sind geschlossene Kultivierungssysteme für die kommerzielle Produktion mariner Makroalgen bisher nicht vorhanden. Dennoch finden sich im Labormaßstab einige Lösungsansätze, die eine geschlossene Kultivierung mariner Makroalgen ermöglichen sollen. Eine Übertragung dieser Systeme in den halb- und großtechnischen Maßstab fand jedoch bisher nicht statt.

Hemmnisse für Algen an Land

Das Ausbleiben der Entwicklung eines spezifisch für marine Makroalgen angepassten landgestützten Kultivierungssystems resultierte bislang in der Nutzung von Makroalgen in Aquakulturanlagen. Der Einsatz von Makroalgen beschränkte sich auf ihre Verwendung als nachgeschaltete, alternative Behandlungsstufe innerhalb der Aufreinigung von z.B. Fischabwässern. Die Verwendung der Makroalgen in der Abwasseraufbereitung, gegenüber den Hauptprodukten Fisch, Muscheln, Shrimps etc., bestätigte die untergeordnete wirtschaftliche Bedeutung von Makroalgen.

Unser Anliegen in Sachen Algenkultivierung

Algenprojekt strebt die gezielte Stimulierung der Makroalgenkultivierung an Land an, als selbstständiger Wirtschaftszweig. Dabei fokussiert Algenprojekt auf die Produktion von qualitativ hochwertiger Algenbiomasse, um diese vielfältigen und auch neuartigen Verwertungspfaden zuzuführen. Darüber hinaus widmet sich Algenprojekt der zielgruppenübergreifenden Information und dem Wissenstransfer rund um das Thema Meeresgroßalgen, Kultivierungstechnologie und Methodik.

Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie gern.

Menü schließen